Charles Fairmorn

Aus Cigar Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zurück zu Zigarren-Marken
S. auch Tubing (spezielle Art der Zigarrenfertigung)
Logo Charles Fairmorn

Inhaltsverzeichnis

Die Marke

1972 Gründung in USA
1978 Gründung in Deutschland

Mitte der 80ziger Schließung der Firma in den USA. Damals ging der Konsum von Premium Zigarren in den USA auf ca. 80. Mio Stück zurück und das Pfeifengeschäft war ebenfalls stark rückläufig. Ausbau der Aktivitäten in Deutschland.

1996 Umzug der Firma Charles Fairmron von Hamburg nach Dingelstädt, Thüringen. Aufbau des Shortfiller Angebots von Piper´s, Connshade und Capital. Beginn des Zigarrenaufschwunges in Deutschland.

Das Sortiment von Charles Fairmorn ist ganz oder teilweise in folgenden Ländern erhältlich: Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn, Polen, Finnland, Russland, Japan, USA, Puerto Rico, Chile, Dubai, Zypern, Neuseeland und Malaysia.

Labels Longfiller

Dominikanische Republik

Labels Honduras

Labaels Nicaragua

Shortfiller

Quellen & Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Cigar Wiki Medien
Supporter
Werkzeuge
Google AdSense