Partagas

Aus Cigar Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zurück zu Zigarren-Marken
Logo Partagas

Inhaltsverzeichnis

Die Marke

Diese Marke wurde nach ihrem Gründer, Don Jaime Partagas, benannt, welcher 1827 mit der Zigarrenproduktion begann und seine Zigarrenlinie 1845 nach seinem eigenen Namen benannte. Heute ist Partagas neben den Häusern Montecristo und Cohiba eine der grössten und wichtigsten Zigarrenmarken Kubas. Partagas produziert über 30 verschiedene würzige, aromatische Havannas.

Eine Partagas kann man sofort an ihren schweren und erdigen Aromen erkennen, die den üppigen Charakter der klassischen Habanos intensiv widerspiegeln.

Der Charakter dieser Zigarren geht auf Tabake aus der Region Vuelta Abajo zurück, die wegen ihrer unverwechselbaren Reichhaltigkeit in Geschmack und Aromen ausgewählt werden.

Partagás sind in einer grossen Auswahl an Formen und Formaten erhältlich. Die bekanntesten sind die „Serie D No. 4“, die legendäre „Lusitania“ und die „8-9-8“, eine Zigarre, die ihren Namen von der Art und Weise erhielt, wie sie in der Kiste angeordnet ist (s. Zigarrenverpackungen).

Alle Formate sind ‘totalmente a mano, tripa larga’ – vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

Zigarren

Limitadas

Quellen & Links

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Cigar Wiki Medien
Supporter
Werkzeuge
Google AdSense